Slider

Der Vortrag zum Thema Immobilienbewertung in der Privatinvestition richtet sich an Privateigentümer und private Anleger. Er will einen Eindruck vermitteln, wie der typische Umgang in der Privatinvestition auf dem Markt Berücksichtigung findet.  Im Rahmen des Vortrags werden folgende Themen erörtert:

Der Deutsche Bundestag hat am 26.04.2013 das Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung in den Städten und Gemeinden und weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts (BT-Drs. 17/11468) verabschiedet.

Quelle: www.dstgb.de

Mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 18.10.2012 ist die Richtlinie zur Ermittlung des Sachwerts (Sachwertrichtlinie) in Kraft getreten.

Es gilt der Grundsatz "Immer in dem Modell bewerten, in dem die Daten abgeleitet wurden." (Vgl.: LGMB 2013, S.86 Ziffer 6.1)

Das aus den Vermessungs- und Katasterämtern fusionierte Vermessungs- und Katasteramt Rheinpfalz umfasst nunmehr die Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße, den Rhein-Pfalz-Kreis sowie die kreisfreien Städte Frankenthal (Pfalz), Landau in der Pfalz, Ludwigshafen am Rhein, Neustadt an der Weinstraße und Speyer.

Mehr dazu unter: www.katasteramt.rlp.de/

Thema: Immobilienwerte: Wie kurzfristige, persönliche Entscheidungen die langfristige Werteentwicklung beeinflussen.

Bestellt als ehrenamtliche Gutachterin im Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich Rheinpfalz. Mit Beschluss vom 21.08.2012 und in Kraft getreten am 01.09.2012 wird die Bestellungsurkunde "ehrenamtliche Gutachterin für den Bereich der Stadt Speyer am Rhein" aktualisiert (erweitert) auf den Bereich Rheinpfalz.